Online Beratung

Wann ist diese Form der Beratung für mich geeignet?

Sie möchten wissen welche alternative Therapie bei der Erkrankung Ihres Tieres geeignet ist? Welche unterstützenden Maßnahmen zur schulmedizinischen Behandlung sinnvoll sind? Welche Fütterung für Ihre Kaninchen, Ihren Hund oder Ihre Katze am besten geeignet ist? Welche Nahrungsergänzungsmittel gut für Ihr Tier sind?

Für diese Fragen eignet sich die Online-Beratung.

Auch B.A.R.F. Pläne für Hund und Katze können erstellt werden.

Ablauf und Kosten

Sie wenden sich per E-mail an mich und schildern mir kurz das Problem. Daraufhin schicke ich Ihnen einen passenden Fragebogen zu. Diesen füllen Sie bitte so genau wie möglich per E-mail aus.

Anschließend erhalten Sie Informationen über die anfallenden Kosten für eine Zusammenarbeit. Sagt Ihnen das Angebot zu, begleichen Sie den Betrag per Überweisung und Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden eine schriftliche Empfehlung per E-mail. Mögliche Rückfragen können danach kostenlos per E-mail oder telefonisch geklärt werden.

Wann ist diese Form der Beratung nicht geeignet?

Jeder medizinische Notfall muss so schnell wie möglich durch einen örtlichen Tierarzt behandelt werden. Diagnosen können über die Distanz nicht gestellt werden.

 

Selbstverständlich können Sie sich im Anschluss bei mir melden damit wir prüfen können, welche weiteren Behandlungsmöglichkeiten es für Ihr Tier gibt.

Sollte ich bei Ihrer Kontaktaufnahme feststellen, dass ich nicht die richtige Ansprechpartnerin bin, werde ich Ihnen das kurzfristig mitteilen. Dabei fallen natürlich keine Kosten an.